Wickelkreuztrage

Wie funktioniert die Wickelkreuztrage?

Die Wickelkreuztrage ist eine der bekanntesten Trageweisen überhaupt. Es gibt unzählige Anleitungsvideos, die mehr oder weniger gut sind. Drei verlinke ich euch hier:

Wrapyouinlove: (Den Twist am Ende kann man auch weglassen)

Trageschule Hamburg:

JoyfulMama:

Nichts geht allerdings über eine Trageberatung. Dort bekommt man ganz genau gezeigt, wie die Wickelkreuztrage gebunden wird. Gerade Anfänger übersehen in Videos oft die feinen Nuancen und hilfreiche Tipps, so dass das Ergebnis dann leider doch nicht so wie erwünscht ist.

Wann ist eine Wickelkreuztrage fest genug gebunden?

Wenn man sich nach vorne beugt und keine Lücke zwischen Kind und Tragendem entsteht und man auch nicht das Gefühl hat, mit den Händen zusätzlich stützen zu müssen.

Tuch: Pollora „Once upon a Summer’s Eve“

Der Trick: Wichtigester Trick bei der Wickelkreuztrage ist, strähnchenweise festzuziehen – als Orientierung für den Anfang – mindestens 8 Mal pro Seite Strang für Strang durcharbeiten und gründlich festziehen. Das kann am Anfang etwas länger dauern, sparte am Ende aber Energie, da später nicht erneut nachgezogen werden muss.

 

Ähnliche Artikel: