Zum neuen Jahr!

Vorsätze

Was habt ihr euch für das kommende Jahr vorgenommen? Abnehmen? Mehr Sport? Weniger Stress?

Ich wünsche euch für alle Vorsätze ganz viel Erfolg! Auch ich habe in Bezug auf den Blog und den Punkt “nachhaltiger Leben” einige Vorsätze gefasst, an denen ich euch gerne teilhaben möchte. Vielleicht schaffe ich es eher, diese umzusetzen, wenn ich sie hier teile. Gerne könnt ihr in den Kommentaren auch eure Vorsätze teilen und über euren Erfolg berichten.

Werbung

In Zukunft wird es, wie ihr vielleicht schon festgestellt habt, kleine Werbebanner auf meinem Blog geben. Die Kooperationspartner habe ich mir ganz genau ausgesucht, sie passen alle zum Thema und Inhalt meines Blogs. Ich habe lange hin und her überlegt, ob ich das mache oder nicht. Aber mal abgesehen davon, dass das Hosten des Blogs, die Website… alles Geld kostet und ich selber sehr viel Zeit investiere, habe ich den Wunsch, dass der Blog sich irgendwann selbst trägt, das heißt ich keinen Minus mehr mache. Ich möchte keinen Gewinn erwirtschaften (ich habe einen Job und bekomme Lohn^^) nur eben, dass er sich selbst trägt wäre toll. Deshalb habe nun einige Kooperationen.

Die Kooperationen markiere ich mit einem der folgendem Banner und verweise auf diesen Artikel hier:

ANZEIGE: Das heißt, der Artikel wurde gesponsert oder ich habe einen kleinen Lohn für die Kooperation bekommen. Meine persönliche Meinung wird davon nicht beeinflusst.

AFFILATE: Das heißt, kauft ihr über den Link ein, bekomme ich einen geringen Prozentsatz davon ab. Wollt ihr also sowieso in dem Partnershop etwas kaufen, dann klickt doch einfach direkt auf meinen Link. Ihr zahlt nicht mehr als sonst aber vielleicht kann ich in 1-2 Jahren das Ziel, dass sich der Blog finanziell selbst trägt, erreichen.

Ernährung

Wie ihr gelesen habt, esse ich bisher nur am Wochenende Fleisch und achte auch darauf, wo es herkommt und wie die Tiere gehalten wurden. Das möchte ich 2018 ändern und komplett auf vegetarische Ernährung umsteigen. Dafür gibt es verschiedene Ursachen – gerade jetzt Weihnachten gab es wieder die obligatorische Weihnachtsgans (super nachhaltig, die ist ein paar Wochen zuvor noch bei den Schwiegereltern auf der Wiese herumgeturnt und hat besser gelebt als mancher Mensch…) und ich muss sagen, ich hatte überhaupt keine Lust auf Fleisch, gegessen habe ich sie aus Höflichkeit trotzdem. Und ich mochte es nicht. In letzter Zeit hatte ich auch am Wochenende keinen Spaß daran Fleisch zu essen, habe wieder einige Dokus zum Thema geschaut und mich dazu entschieden, es auszuprobieren. Als Frist habe ich mir März gesetzt – also ich werde nun vom 1.1.2018 bis einschließlich 31.3.2018 auf Fleisch verzichten und dann schauen, ob ich damit zurecht kam, ob ich das dauerhaft beibehalten will oder ob ich doch einen anderen Weg finden muss.

Naturkosmetik

Im letzten Jahr war ich froh und glücklich über jede Kooperation, die ich bekam. Ich fühlte mich sogar etwas geschmeichelt, wenn eine Firma anfragte. Das bleibt natürlich so 😉 Allerdings gibt es immer wieder Produkte, die ich nicht vertrage und dementsprechend auch schlecht bewerten kann. Deshalb werde ich in Zukunft nur noch salicylatfreie Kosmetikprodukte hier auf dem Blog vorstellen. Das bedeutet sicherlich, dass es weniger Produktvorstellungen gibt und ich einige Kooperationen ablehnen muss. Trotzdem werde ich das nun so handhaben, um den Produkten und Tests gerecht zu werden.

 

Persönlich

Natürlich habe ich auch persönliche Vorhaben für das kommende Jahr. Wir werden im Frühjahr, sobald das Haus fertig ist, umziehen. Dann zeige ich euch in einer neuen Rubrik, welche Räume man wie nachhaltig gestalten kann. Auch möchte ich mich beruflich weiter einbringen. Ich habe eine Klasse, um die ich mich gerne kümmere und die Aufgaben dort brauchen sehr viel Zeit und Energie. Sicherlich wird deshalb der Blog ab und an zurück stecken müssen. Das lässt sich nicht ändern, der Schwerpunkt liegt für mich und das möchte ich noch einmal betonen, auf meinem Hauptjob. Ansonsten wünsche ich mir (nach dem Umzug) für 2018 mehr Ruhe, weniger Stress und mehr Ausgeglichenheit. Ich werde schauen, ob sich diese Wünsche erfüllen werden…

In diesem Sinne…

Ähnliche Artikel: