Knuspermüsli selber machen

Dieses Knuspermüsli liebt mein Dreijähriger unheimlich. Im Wesentlichen richte ich mich dabei nach dem Rezept auf Smarticular in leicht abgewandelter Form. Meine liebste Schwester hat mich aber erst auf diese Idee gebracht. 🙂

Zutaten

300 g Haferflocken

200 g Vierkornflocken

2EL Leinsamen

2 EL Sesam

6-8 EL Öl

viel Honig (6-8 EL)

Zubereitung

Alle Zutaten werden auf einmal in eine kalte Pfanne gegeben. Danach werden sie hoch erhitzt und angeröstet bis die Körner eine bräunliche Farbe annehmen und der Honig karamellisiert ist. Die heiße Masse wird dann in eine feuerfeste Form umgefüllt und gelegentlich umgerührt.

Für das Frühstück gebe ich entweder etwas Fruchtmark oder Milch oder Naturjoghurt und Obst bzw. Trockenfrüchte hinzu. Da man alle Zutaten am Wochenende schon komplett für die ganze Woche vorbereiten kann, ist dies eine der schnellsten Frühstücksvarianten überhaupt.

Ähnliche Artikel:

2 Gedanken zu „Knuspermüsli selber machen

Kommentare sind geschlossen.