Tragemomente 2EXPLORE!

Rückentragen leicht gemacht

Endlich Erleichterung beim Tragen:

Das Gefühl, dein Baby das erste Mal alleine auf den Rücken gebunden zu haben ist unbeschreiblich gut!

Freiheit, Stärke und Unabhängigkeit – Supermum oder Superdad! 

Du wirst unglaublich stolz auf dich sein, es geschafft zu haben.

 

Trägst du dein Baby und findest dich hier wieder?

Dein Baby wird dir langsam zu schwer?
Du hast immer wieder Rücken- schmerzen?
Du hättest gerne wieder mehr Freiraum?
Du bist bereit, etwas Neues aus-zuprobieren?
Dein Baby möchte endlich mehr sehen?
Dein Kind hält das Köpfchen schon stabil?
Alleine traust du dir das Rückentragen nicht zu?
Dir ist wichtig, dein Baby sicher auf den Rücken gebunden wird?
Deine persönliche Lösung - das nächste Level - bring dein Baby auf den Rücken...
Deine persönliche Lösung...
Onlinekurs + Live-Workshop

Der Kurs für aktive Eltern, die beim Rückentragen gleich alles richtig machen wollen!

Stell dir vor...

...du hättest keine Rückenschmerzen beim Tragen mehr!

Das Tragen wird immer anstrengender für dich. Aktuell hast du oft keine Lust, dein Baby überhaupt ins Tuch oder in die Trage zu binden, weil du weißt, dass du danach Rücken- oder Schulterschmerzen hast. Uff!
Wir sind physiologisch gesehen besser dazu in der Lage, schweres Gewicht auf dem Rücken zu tragen. Die Schultern werden mehr zurückgezogen, die Wirbelsäule ist besser aufgerichtet kurzum unsere Haltung mit schwerer werdenden Baby ist, wenn es auf dem Rücken ist, ideal.
Rückenschmerzen Adé!

... du hättest endlich wieder deine Freiheiten!

Rückentragen ist wie einen Babysitter zu haben. Die Hände sind frei, du musst um niemanden herumarbeiten und weißt gleichzeitig dein Baby bestens betreut, weil es trotzdem deine Nähe hat. Außerdem hat mein beim Rückentragen mehr Sicherheit. Beim Kochen zum Beispiel. Hier wäre es viel zu gefährlich, wenn heißes Wasser oder Fett spritzen würde. Ist dein Baby auf dem Rücken, kann ihm nichts passieren.
Hast du schonmal versucht mit Baby vorne die Spülmaschine auszuräumen? Das ist unglaublich anstrengend!
Beim Rückentragen hat man nicht nur die Hände, sondern auch den ganzen Oberkörper vorne frei. Da sind viel mehr Aktivitäten möglich – nicht nur das Ausräumen der Spülmaschine.

... dein Baby wird optimal gefördert!

Es gibt im ersten Lebensjahr einige Zeitpunkte, in denen Eltern das Gefühl bekommen, dass das Baby nicht mehr getragen werden möchte, weil es sich zum Beispiel immer vom Tragenden wegdrückt. Meistens ist die Ursache jedoch, dass das Baby aktiver wird und mehr sehen möchte. Dies ist auf dem Rücken möglich. Durch den besseren Überblick und den ständigen Wechsel von nahen und entfernteren Objekten wird Babys Sehsinn beim Rückentragen noch intensiver geschult. Zudem bewegt sich das Baby nun in Bewegungsrichtung der den Eltern mit, was die Raumvorstellung verbessert und auf das Laufen vorbereitet.
So wird der nächste Spaziergang gleichzeitig zum Trainigsstudio für dein Baby!

Die Vorteile des Rückentragens im Überblick:

für dich

Für dein Baby

...Und wenn mein Baby runterfällt?

Hallo, ich bin Juli, Mama von zwei Trage-Jungs, seit Anfang 2016 ausgebildete Trageberaterin und genau wie du hatte ich bei meinem ersten Sohn extreme Angst davor, dass er mir beim Einbinden auf dem Rücken einfach abstürzt.

An diesem Punkt habe ich mir Unterstützung geholt und gezeigt bekommen, wie das alles mit dem Rückentragen funktioniert.

 

Das Problem: Ich wusste zwar nun, wie ich mein Baby theoretisch auf den Rücken bekomme, die Handgriffe waren mir klar, aber alleine zu Hause stand ich wieder da und war unsicher, ob das alles richtig ist.

 

Die Lösung: Deshalb habe ich aus meiner Erfahrung in über einundert Rücken-Beratungen ein Online-Programm entwickelt, dass dich nicht alleine lässt.

Schritt für Schritt wirst du an die Hand genommen und ich zeige dir videobasiert, wie du dein Baby mit einfachen Vorübungen an den Rücken gewöhnst, binde dann mit dir zusammen die Bindeweisen und gebe der Tipps für Situationen, in denen es mal nicht so klappt.

Wenn auch du das nächste Tragelevel und somit deine Freiheit wiedergewinnen willst melde dich jetzt gleich an!

Endlich wieder Spaß am Tragen!

Überwinde mit meiner Unterstützung auch du deine Ängste vorm Rückentragen!

Inhalte des Rückentragekurses:

272669621_712376526412047_8188740425303908292_n

Mit Spaß auf den Rücken

Vorübungen zum Rückentragen

Du machst dir Sorgen, wie du dich und dein Baby am besten auf das Rückentragen vorbereitest?

Ob Karussell oder Schaukel: Dieses Übungskapitel hilft dir und deinem Baby dabei, mit ganz viel SpaßSicherheit zu gewinnen und ermutigt von ersten Erfolgen, wirst du dich schnell an die neue Bindeweisen wagen.

Rücken_binden

Finde deine Methode

Verschiedene Wege auf den Rücken

Der Weg zum Rückentragen ist total individuell. Jede Mama und jeder Papa fühlt sich mit einer anderen Methode wohl.

Deswegen erfährst du vorab alle möglichen Wege und kannst so je nach Alter deines Babys und je nachdem, womit du dich wohler fühlst, euren passenden Weg wählen – einfach und sicher.

Rücken_binden02

Durchstreckerbaby

Das klappt so nicht:

Selten, aber leider gibt es sie: Babys, die sich mit Vorliebe steif machen, durchstrecken oder ständig zappeln… Was nun?

Ich habe in den letzten Jahren immer wieder Erfahrung mit Eltern und ihren Babys gesammelt, bei denen das Rückentragen nicht so einfach funktionierte – auch hier gibt es Lösungsmöglichkeiten, die ich in diesem Kapitel mit dir teile.

ER

Deine erste Bindeweise

Der „Einfache Rucksack“

Deine erste Rückenbindeweise steht an und du traust dich nicht alleine. Vielleicht hast du auch schon das eine oder andere Youtube-Tutorial angesehen und bist dir sicher, dass du bekommst du niemals so hin.

Der Videokurs ist ganz anders. Zum einen bist du durch das erste Rückenkapitel und die Sicherheitshinweise optimal auf die Bindeweise vorbereitet, zum anderen erhältst du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung unter Berücksichtigung aller möglichen Fehlerquellen und Herausforderungen, so dass du Stück für Stück Sicherheit gewinnst und deine erste Bindeweise rocken wirst.

DH

Rücken-Profi

Der „Double Hammock“

Dein Baby wird langsam ein kleines schweres Bröckchen und der „Einfache Rucksack“ reicht dir nicht mehr, du hättest das Gewicht gerne weggezaubert und suchst nach einer Alternative.

Der „Double Hammock“ ist deine Lösung. Diese zweilagige Bindeweise, bietet deinem Rücken noch mehr Entlastung, verteilt dank Bruststrang das Gewicht deines Baby auf deinem ganzen Körper und ermöglicht dir, auch dein schweres Baby stundenlang schmerzfrei tragen zu können.

TH-Rücken

Abwechslung muss sein

Mit der Tragehilfe auf den Rücken

Du hast eine Tragehilfe, die du gerne vor dem Bauch nutzt, aber dein Baby wird immer schwerer.

Vielleicht hat dein Partner oder deiner Partnerin dir schon dabei geholfen und dir dein Baby auf den Rücken gesetzt.

Aber das muss doch auch alleine gehen? Ja – mit der richtigen Technik. Diese vermittelt dir das Modul.

Du brauchst keine Angst mehr haben, dass dein Baby runterfällt und fühlst dich sicher im Handling mit deiner Tragehilfe.

Feedback zum Rückentragen-Workshop:

Vanessa

Es klappt alles voll super 🙂 nach meinen ersten Trage Modul war ich mir dies bezüglich noch unsicher, aber jetzt fühl ich mich schon sicher. Der einfache Rucksack klappt schon perfekt, auch wenn ich nebenbei den Bruder bespaßen muss 🙂 Auch beim Großen klappt das mit dem einfachen Rucksack gut.

Lara

Ich bin froh, dass ich mich getraut habe, dich vor einer Woche zu fragen. Ich habe deinen Kurs gekauft und siehe da... Es ist noch kein perfekter Rucksack, aber sie lässt sich immer länger einbinden und kuschelt sich teilweise sogar an meinen Rücken, was ich am Anfang für undenkbar gehalten hätte.🥰

Marisa Wesendahl

Bonus

Mir liegt auch deine Zufriedenheit am Herzen, deshalb habe ich für dich zusätzlich zum Kurs ein großes Bonus-Paket geschnürt.

So bleibt keine Trage-Frage offen!

Rücken_Meet-Up

Live-Workshop

„Ich hab da mal noch eine Frage!“

Sobald du die Videos geschaut hast und deine Bindeweise bzw. Tragehilfeneinstellung vorgenommen hast, kannst du unter Berücksichtigung aller Sicherheitshinweise mit dem Tragen auf dem Rücken starten.

Um dich aber wirklich sicher mit dieser neuen Trageweise zu fühlen, treffen wir uns, wenn du bereit dafür bist und klären alle Fragen, die noch offen sind.

564E3EA9-BFFE-45C1-9247-88BED4D75C86

Praxistipps

Neue Herausforderungen –

einfache Lösungen

Damit du dich neben der Bindeweise nicht auch noch um weitere Fragen wie z.B.: „Wie bekomme ich die Tragejacke auf den Rücken?“ oder „Wie behalte ich mein Baby auf dem Rücken im Blick.“ kümmern musst, gibt es ein Praxiskapitel.

Es gibt dir Antwort auf diese und weitere Fragen. 

IMG_7248

Hübsch, hübscher, FInish

Pimpe deine Rückenbindeweise

Dank zusätzlicher Finishes, also besonderer Abschlüsse, die du anstelle des Knoten bindest, bekommst du auch für die Bindeweisen auf dem Rücken Abwechslung und verhinderst, dass die Träger zur Seite wegrutschen können.

Profitiere auch du von allen Vorteilen des Kurses!

Alles zum Rückentragen, was du nach dem Kurs weißt:

Rücken_Emblem
Rücken_Emblem
Rücken_Emblem
Rücken_Emblem
Rücken_Emblem
Rücken_Emblem

Teil 1: Mit Spaß auf den Rücken

Teil 2: Finde deine Methode

Teil 3: Durchstreckerbaby

Teil 4: Bindeweisen

Teil 5: Tragehilfen

Bonus

💚 Investiere jetzt
in deine Tragefreiheit💚

und sichere dir den perfekten Rückentragestart
79
Einmalig
Gerade einmal 2,50 € am Tag für einen Monat!
Dabei wirst du viel länger vom Onlinetragekurs profitieren.
Zahlung via Paypal, Kreditkarte (Visa, Mastercard) und SOFORT.Überweisung möglich.

Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen:

Du brauchst für den Kurs erst einmal nur ein mobiles Gerät mit Lautsprechern und Internet.

Wenn du mit den Vorbereitungen fertig bist, benötigst du zur Anwendung ein Tragetuch bzw. deine Wunschtragehilfe.

Du kannst dafür erst einmal dein vorhandenes Equipment nutzen. Solltest du eine andere Länge oder eine andere Trage testen wollen, besteht die Möglichkeit diese direkt im Kurs zu leihen.

Du wirst nach dem Kauf sofort im Kurs freigeschaltet und kannst direkt starten.

Für den Workshop-Termin wählst du im Kalender direkt im Kurs kostenfrei deinen passenden Termin aus. Diesen buchst du am Ende, also dann, wenn du eigentlich mit dem Kurs durch bist.

Wann das ist, ist vollkommen individuell, je nachdem, wie viel Zeit du für die einzelnen Kapitel und deine ersten Bindeversuche hast.

Der Kurs beinhaltet etwa 170 Minuten Videolaufzeit, das sind knapp 3 Stunden Kurszeit. Du musst aber nicht alles am Stück schauen. Empfehlenswert ist zum Beispiel, sich abends in Ruhe alle Sicherheitshinweise durchzulesen und die Bindeweisen erst einmal mit einem Hilfsmittel auszuprobieren. Danach tastest du dich auch mit deinem Baby Stück für Stück an die einzelnen Kapitel heran.

Du hast dauerhaft Zugriff auf alle Inhalte.

Das heißt, du kannst dir die Bindeanleitungen zum Beispiel jederzeit wieder anschauen und auffrischen, z.B. auch wenn ein Geschwisterkind kommt.

Wenn du mit den Kapiteln durch bist und das Binden mit Tuch oder Tragehilfe ausprobiert hast, trägst du dich für den Workshop ein. Dort überprüfen wir live, ob alles passt und du kannst deine Fragen stellen. Mit dem Workshop ist der Tragemomente 2EXPLORE – Onlinetragekurs abgeschlossen.

Der Kurs lohnt sich ab dem Zeitpunkt, an dem dein Baby ausreichende Kopf- Rumpf-Kontrolle hat. Das ist in der Regel um den 4. Monat herum der Fall. Ab diesem Zeitpunkt kannst du das Tragen auf dem Rücken mit Hilfe des Kurses starten.

Mein Baby ist schon groß und schwer und ich möchte es jetzt zum ersten Mal einbinden – geht das direkt auf dem Rücken?

Ja das geht. Du benötigst sehr wahrscheinlich etwas mehr Zeit und solltest du Sicherheitshinweise noch genauer anschauen. Jedoch nimmt der Kurs auch komplette Anfänger mit und auch du kannst lernen, dein Baby auf den Rücken zu binden.

Ist dein Baby noch ganz klein, würde ich dir allerdings raten, mit dem Basiskurs vor dem Bauch zu starten.

Im Gegensatz zu einer Trageberatung vor Ort, musst du für den Onlinetragekurs nicht lange auf einen Termin warten oder irgendwo hinfahren. Du kannst direkt heute noch von zu Hause aus starten.

Inhaltlich erzählt dir deine Trageberaterin zum Rückentragen nichts anderes als ich im Kurs. Nach über 6 Jahren Erfahrung mit über 250 Beratungen weiß ich, worauf auf es beim Start ankommt und gebe das Wissen gebündelt und auf den Punkt genau wieder.

Genauso lernst du im Kurs die erste Bindeweise so ausführlich wie in einer Beratung vor Ort. Allerdings bis du nach dem Beratungstermin vor Ort alleine. Wenn du dich nicht mehr an alle Details erinnerst, musst du die Beraterin anschreiben oder einen neuen Termin ausmachen. Das passiert dir mit dem Onlinetragekurs nicht. Die Inhalte im Kurs kannst du jederzeit wiederholen und dir so oft anschauen, wie du sie brauchst.

Außerdem brauchst du für jede Bindeweise eine erneute Beratung. Im Kurs hast du Zugriff auf mehr als nur eine Bindeweise und du bekommst eine Lösung dafür, wenn es doch nicht gleich klappt, sowie sehr viele Praxistipps.

Auch sind im Kurs alle Babytragensysteme auf dem Rücken erklärt. In einer Beratung vor Ort, muss man sich meist für ein System entscheiden. Möchte man später ein neues System ausprobieren, muss man einen neuen Termin ausmachen. Im Kurs klickst du einfach nur auf das entsprechende Kapitel.

Zwar kann ich beim Erlernen der Bindeweise nicht direkt zufassen, jedoch erkläre ich alle Schritte so ausführlich und sicher, dass du sie alleine ausführen kannst. Das sollte auch immer das Ziel einer Trageberatung sein, denn du möchtest ja dein Baby am Ende jederzeit alleine auf dem Rücken binden können.

Damit am Ende alles passt, gibt es schlussendlich den Workshop. Hier treffen wir uns live und können alle offenen Fragen klären bzw. noch kleine Fehler ausbügeln. Erfahrungsgemäß passt aber die Bindeweise bzw. die Tragehilfe und ich gebe dir nur noch die Sicherheit, dass wirklich alles zu 100% sitzt.

Direkt im Kurs kannst du jederzeit alle deine Fragen stellen. Dafür gibt es eine eigenes dafür eingerichtete Kommentarfunktion. Hier werden also zeitnah alle Fragen individuell beantwortet.

Das Workshop findet als Live-Termin statt und wir besprechen deine individuellen Wünsche und Probleme. Du bindest dein Baby ins Tuch oder Tragesystem und erhält direkt Feedback dazu. Danach hast du absolute Sicherheit beim Tragen auf dem Rücken.

Deine Frage wurde nicht beantwortet?

Schreib mir eine Mail an info@zufallsmoment.de und ich melde mich zeitnah bei dir!

Investiere nun in deine persönliche Freiheit und gleichzeitig absolute Sicherheit für dein Baby.

Melde dich zum Rücken-Workshop an!

img_1048