Schoko-Mandel-Honig-Aufstrich

Ich war einst, bevor ich mich mit Fair Trade und gesunder Ernährung beschäftigt habe (solltest du auch 😉), Nutella-Junkie. Seit Monaten jedoch habe ich diesen Aufstrich nicht mehr gegessen. Nun habe ich, nachdem mir mein Mann Mandelmus geschenkt hat und ich das als einfachen Aufstrich so gar nicht mochte, ein ultimatives Schoko-Aufstrich-Rezept entdeckt. Und noch dazu ist der Aufstrich in etwa fünf Minuten angemixt.

Zutaten

150 g Butter

150 g Mandelmus

100 g Honig (wer es süßer mag mehr, aber bitte vom Imker!)

2-3 EL Kakao (zum Backen – natürlich Fair Trade z.B. von GEPA)

30 g gehackte Mandeln

Zubereitung

Alle Zutaten werden in einen Messbecher gegeben und danach erwärmt. (Im Wasserbad oder eine Minute in der Mikrowelle) Danach müssen die Bestandteile nur noch mit einem Schneebesen verrührt und in ein Glas abgefüllt werden.

Guten Appetit!

PS: Kleiner Hack: Wenn du von einem gebrauchten Glas die Aufkleber entfernen möchtest, umwickelst du es einige Minuten mit einem nassen Lappen und kannst dann alle Rückstände problemlos entfernen.

Schoko-Mandel-Honig-Aufstrich
The following two tabs change content below.

Juli

Lehrerin. Trageberaterin. Bloggerin.
Auf meinem Blog teile ich besondere Gedanken, Momente und Aktionen sowie Ideen und Anregungen rund um meinen „grünen Lifestlye“. Unter dem Motto „bewusst leben“ könnt ihr meine Reise mitverfolgen. Ich bin Juli, 29, Lehrerin, Trageberaterin und Einwohnerin der schönen Lutherstadt Wittenberg. Zudem bin ich verheiratet und Mutter eines kleinen Sohnes.

Neueste Artikel von Juli (alle ansehen)

Markiert in:                             

2 Gedanken zu „Schoko-Mandel-Honig-Aufstrich

  • 13. September 2017 um 10:54
    Permalink

    Nutella habe ich ja wirklich seit Jahren nicht mehr gegessen. Wenn ich so eine Art Schokocreme möchte, mixe ich mir die aus Kakao (also richtigen Kakao) und Bananen 🙂

    Liebste Grüße,
    Carmen <3

    Antworten
    • 13. September 2017 um 10:58
      Permalink

      Ich bin leider nicht so der Bananen-Mensch also so essen ja aber nicht irgendwo reinmixen, das ist mir dann ganz schnell zu übersüß. Aber wenn man das mag, ist das auch eine tolle Rezeptidee. Vielen Dank!

      Antworten

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: