Ananas-Gewinnspiel ;)

*****GEWINNSPIEL*****

Hier ist es – mein erstes Gewinnspiel zur Blogeröffnung. Zwei niedliche Teelichtständer im Ananas-Stil. Da ich gerade hier die Staffel von Psych Serie nachschaue (ja, die ist schon uralt und kennt wahrscheinlich keiner mehr, ist aber trotzdem lustig^^) und somit regelmäßig nach Ananas suche, möchte ich diese witzigen Deko-Accessoirs mit euch teilen.
 
Was ihr dafür machen müsst?
1. Seid Fans meiner Seite Zufallsmoment oder abonniert meinen Blog.
2. Kommentiert diesen Beitrag (hier oder auf Facebook), indem ihr auf die Frage antwortet: „Welche Themen würdet ihr auf meinem Blog gerne lesen?“
3. Teilen würde mich sehr freuen, gehört aber nicht zum Gewinnspiel.
 
Das Gewinnspiel läuft von heute an eine Woche bis zum 26.04.2017 18 Uhr. Die Verlosung erfolgt unter allen Kommentaren.

Ananas-Gewinnspiel 😉
The following two tabs change content below.

Juli

Lehrerin. Trageberaterin. Bloggerin.
Auf meinem Blog teile ich besondere Gedanken, Momente und Aktionen sowie Ideen und Anregungen rund um meinen „grünen Lifestlye“. Unter dem Motto „bewusst leben“ könnt ihr meine Reise mitverfolgen. Ich bin Juli, 29, Lehrerin, Trageberaterin und Einwohnerin der schönen Lutherstadt Wittenberg. Zudem bin ich verheiratet und Mutter eines kleinen Sohnes.

5 Gedanken zu „Ananas-Gewinnspiel ;)

  • 22. April 2017 um 9:04
    Permalink

    Ich freue mich immer über (erprobte!) Basteltipps für kleinkinder. Erprobt deshalb, weil die Autoren mit ihren ‚pädagogisch wertvollem und fördern Sie Ihr Kind‘ Gelaber leider nicht wissen wie schwierig es ist einen kleinen Wirbelwind auf Trab zu halten, und zwar so dass es Spaß macht – beiden Seiten 😀

    Antworten
    • 23. April 2017 um 13:12
      Permalink

      Ja – ich hab auch so einen Wirbelwind und kann das sehr gut nachvollziehen. Der Kleine war jetzt 2 Wochen krankheitsbedingt zu Hause. Ich werde mir dazu auf jeden Fall mal was machen 😉

      Antworten
  • 20. April 2017 um 15:49
    Permalink

    Ich würde mich über ein paar Gedanken zum Thema “ Lehrer : Pädagoge – Lehrer – Freund – Autorität – Er-/Entmutiger – wie kann man denn da noch allen Rollen gerecht werden “ freuen

    Antworten
    • 23. April 2017 um 13:13
      Permalink

      Dabei soll es kein Lehrerblog werden 😉

      Antworten

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: